Songs

die Lieddtexte in Englisch mit deutscher Übersetzung,
wenn sich jemand findet diese zu vertonen, kontaktiert mich gerne.
Aber das Copyright © liegt natürlich bei mir!

… Musik ist Träumen, Spüren, Kämpfen

It’s all about money

We have long since lost sight
The taste for what’s important
We lost ourselves in what we buy
Media draw our picture for us.

It’s all about money.

We are floating in the sea of the same
We all want to be like the rich
We all want to be famous
No matter what price.

It’s all about money.

We dream of beauty and sex
We lose the reality out of us
Our talents are out
Our life a rush.

It’s all about money.

Everyone deserves what he buys
We trim and run for success
In our eyes the gold shines
We are dissatisfied permanently.

If you do not know us.

Es geht nur ums Geld
Wir haben längst den Blick verloren
Den Geschmack an dem was wichtig
Wir haben uns verloren im sein was wir kaufen
Medien zeichnen unser Bild für uns.
Es geht nur ums Geld.
Wir treiben im Meer der Gleichen
Wir wollen alle sein wie die Reichen
Wir wollen alle Berühmtheit erlangen
Egal um welchen Preis.
Es geht nur ums Geld.
Wir träumen von Schönheit und Sex
Wir verlieren die Realität aus uns heraus
Unsere Talente sind out
Unser Leben ein Rausch.
Es geht nur ums Geld.
Jeder hat das verdient was er sich erkauft
Wir trimmen uns und laufen für den Erfolg
In unseren Augen glänzt das Gold
Wir sind unzufrieden permanent.
Wenn man uns nicht kennt.

shadow men

They are always there
Where I fall in love
Where I am looking for new feelings
None, that has no shadow

shadow man

They are always behind it
Whichever heart I visit
Which can become depth
None, did not already have one

shadow man

They lurk in friendship
Wherever we flee
Deep in transfigured memory
None, that does not compare

shadow man

They were always before
Where we hide
To my dreams
None, not on a leash

shadow man

I wait for you,
who, no one never knew
who, does not doubt and compares
None, they still have their ears
the shadow man reaches.

Schattenmänner
Sie sind immer schon da
Wo ich mich auch verliebe
Wo ich auch suche neue Gefühle
Keine, die keinen Schatten hat
Schattenmann
Sie sind immer dahinter
Welches Herz ich auch besuche
Was auch Tiefe werden kann
Keine, hatte nicht schon einen
Schattenmann
Sie lauern in der Freundschaft
Wo wir auch hin fliehen
Tief in verklärter Erinnerung
Keine, die nicht vergleicht
Schattenmann
Sie waren immer vorher
Wo wir uns auch verstecken
Bis in meine Träume
Keine, die nicht an der Leine
Schattenmann
Ich warte auf Sie,
die keinen beseren kannte nie,
die nicht zweifelt und vergleicht
Keine, die noch immer ihr Ohr
dem Schattenmann reicht.

Low tone

When we search,
we always stumble,
wherever,
we scream inside us,
they would rather reach everyone
Beautiful and rich.

If we find
let’s fly more
beyond everything
in our heads
is smoke
Blow the air back and forth.

If we want more
we float on the spot
In the dark as in hell
Nothing will become
Before we die a thousand deaths
Except when we turn back.

If we believe
to love
Nobody can rob us
no matter who,
no matter how many
Nothing is more a game.

If we love
the people
from here and over
we are happy
rub in each other
and want to stay forever.

Tiefer Ton
Wenn wir suchen,
taumeln wir immer,
wohin auch immer,
schreien wir in uns,
würden sie lieber reichen allen
Schönen und Reichen.
Wenn wir finden
fliegen wir mehr
über alles hinaus
in unseren Köpfen
ist Rauch
Blasen die Luft vor und her.
Wenn wir mehr wollen
schweben wir auf der Stelle
Im Dunkeln wie im Hell
Nichts wird werden
Bevor wir tausend Tode sterben
Außer wenn wir umkehren.
Wenn wir glauben
an die Liebe
kann sie uns keiner rauben
egal mit wem,
egal wie viele
Nichts ist mehr ein Spiel.
Wenn wir lieben
die Menschen
von hier und drüben
sind wir glücklich
im aneinander reiben
und wollen für immer bleiben.

The streets of Germany

I walk past you
your hatred haunts me
because I am different
how everyone is different
Flowers, houses, children
everything is the same here
also is poor, is rich
everyone is looking for his luck
and the love.

I walk here and there
your hatred is always there
for me and every neighbor too
put on the smile as often as possible
Friendliness that nobody needs
Sun, clouds, rain
everything is the same here
I am poor, you rich
Seek my luck too
and the love.

We run together,
but next to it
I do not know you and
not you either
Peace, war, loss
everything is the same here
I miss myself
I’m far away, you here
search my home
and the love.

Whatever we do
to believe
we are at the moment
only in appearance
Hope, faith, suffering
everything is right here
I am where I am
a human in humans
with love.

Die Strassen von Deutschland
Ich laufe vorbei an euch
euer Hass verfolgt mich
weil ich bin anders
wie jeder anders ist
Blumen, Häuser, Kinder
alles ist hier gleich
auch ist arm, ist reich
jeder sucht sein Glück
und die Liebe.
Ich laufe hier und da
euer Hass ist immer da
für mich und jeden Nachbarn auch
aufgesetzt so oft das Lächeln
Freundlichkeit die keiner braucht
Sonne, Wolken, Regen
alles ist hier gleich
ich bin arm, ihr reich
suche auch mein Glück
und die Liebe.
Wir laufen miteinander,
doch daneben her
ich kenn euch nicht und
auch ihr nicht
Frieden, Krieg, Verlust
alles ist hier gleich
ich vermisse mich
ich bin fern, ihr hier
suche meine Heimat
und die Liebe.
Was wir auch tun,
glauben zu sein,
wir sind es im Moment
nur im Augenschein
Hoffnung, Glaube, Leid
alles ist gleich hier
ich bin wo ich bin
ein Mensch bei Menschen
mit Liebe.

freedom song

Let us free ourselves
what we breathe
what we charge ourselves
away with it
responsibility is our duty too
but not your view.

Let us free ourselves
what we are starving
what is charged us
bring it on
we try everything
Freedom is our duty
from our point of view.

Let’s connect
with everything around us
Resistance remains our duty
in doing and thinking
in the States
We can not fail.

We can sing, fuck, scream
everything is to be forgiven
if we trust anger
in feeling
in speaking and thinking
we are ourselves court.

Let us free ourselves
in the vortex of love
we love to love and much
we believe, deep
Take this seriously as a game
one is God too much.

Together only
we solve what we triggered
we win what we lost
Let’s change what we changed
we love what we hate
or we deserve to die.

Freiheitslied
Befreien wir uns
wovon wir atmen
was wir uns selbst aufladen
weg damit
auch Verantwortung ist unsere Pflicht
aber nicht eure Sicht.
Befreien wir uns
wovon wir darben
was uns aufgeladen wird
her damit
probieren wir alles
Freiheit ist unsere Pflicht
aus unserer Sicht.
Verbinden wir uns
mit allem um uns herum
Widerstand, bleibt unsere Pflicht
im Tun und Denken
im Staaten lenken
Versagen dürfen wir nicht.
Wir können singen, ficken, schreien
alles ist zu verzeihen
wenn wir den Zorn uns trauen
im Fühlen
im Reden und Denken
sind wir uns selbst Gericht.
Befreien wir uns
im Wirbel der Liebe
lieben wir gerne und viel
glauben wir, tief
nehmen das ernst sein als Spiel
einer ist Gott sein zu viel.
Gemeinsam nur
lösen wir, was wir ausgelöst
gewinnen wir, was wir verloren
ändern wir, was wir geändert
lieben wir, was wir hassen
oder sterben wir, verdient.

lovesong

I want to feel you
I want to touch you
who you are too
I almost never experience it
or more
as yourself
You do not know yourself
you are too much in your world
no imagination
is like mine
or not your face
your sexy legs
I like your kiss
You have learned that from me
I like your look
he knows more than back
he wants more
I want to feel you
I want to be deep in you
and close, very small
without price and value
simply carefree
but it never works
you never doubt
I never feel with you
just here
I want to love you
I want to be important to you
to reinvent yourself
free and unconditional
to disappear in us.

Liebeslied
ich will dich spüren
ich will dich berühren
wer du auch bist
ich erfahre es fast nie
oder mehr
als du selbst
Du erfährst dich nicht
bist zu sehr in deiner Welt
keine Fantasie
ist wie meine
oder nicht dein Gesicht
deine sexy Beine
ich mag deinen Kuss
den hast du von mir gelernt
ich mag deinen Blick
der weiß mehr als zurück
der will mehr
ich will dich spüren
ich will tief in dir sein
und nah, ganz klein
ohne Preis und Wert
einfach unbeschwert
aber nie geht das
nie zweifelst du nicht
nie fühl ich mich bei dir
einfach hier
ich will dich lieben
ich will wichtig dir sein
dich selbst neu zu erfinden
frei und bedingungslos
zu verschwinden in uns.

© Luc Albrecht (für alle Songs)